Dana Muth veröffentlicht am Oktober 26, 2017

17. November 2017 18. November 2017 N/A -

“DevCamp – die Informatiktage” ist eine Kombination aus Konferenz
und Barcamp für IT-Talente. Der erste Tag der Konferenz ist geprägt
von Fachvorträgen und Workshops namhafter Experten, kuratiert von
der Gesellschaft für Informatik. Am zweiten Tag sind die Besucher
aktiver Bestandteil der Veranstaltung; es gibt keine Zuschauer –
nur Mitwirkende. Die Vorträge (“Sessions” je 45 Minuten) werden von
den Teilnehmern gewählt und gehalten. Wissensaustausch und
Networking stehen für die motivierten Besucher im Vordergrund.

Im Gegensatz zu einem BarCamp ist das DevCamp eine intimere
Veranstaltung - speziell für Entwickler. Statt offene Themen zu
erlauben, beschränken wir diese auf alles, was direkt und indirekt mit
Mobile, Web- und Softwareentwicklung zu tun hat.

Die Veranstaltung beginnt offiziell am Freitagmittag mit den
Informatiktagen an der Hochschule. Freitagabend findet ein Get-
Together für alle Teilnehmer und Speaker statt. Am Samstagmorgen
beginnt dann das DevCamp mit dem Session-Pitch und endet
Samstagabend.

Werden Sie Partner der Veranstaltung und profitieren Sie vom Vorzugspreis für BITMi-Mitglieder. Sie erhalten den gleichen Preisnachlass auf die Partnerpakete wie Mitglieder der GI. Weitere Informationen sowie den Anmeldebogen finden Sie in unserer Mediathek.

Bei Fragen hilft Ihnen Frau Vanessa Berghöfer unter vanessa.berghoefer@young-targets.de gerne weiter.

iCalDevCamp – die Informatiktage an Google Calendar senden

More information about DevCamp – die Informatiktage