Lisa Ehrentraut Februar 27, 2017 Keine Kommentare

Maximale IT-Sicherheit

Sicherheitskonzept

Viele Unternehmen benötigen ein Höchstmaß an Sicherheit, um ihre sensiblen Daten zu schützen und haben deshalb oft ein generelles Verbot mobiler Datenträger festgelegt. Die i2s Datenschleuse erleichtert hier den Arbeitsalltag sowie die Arbeit mit Beratern und externen Mitarbeitern enorm: Sie ist ein Sicherheitskonzept, dass Ihrer Organisation einen sicheren Datentransfer zwischen, bzw. in Ihre Firmennetzwerke ermöglicht. Damit schließen Sie eine relevante Lücke gegen Bedrohungen durch Schad-Software.

Broschüre herunterladen

Case #1

Netzwerk

Die Datenschleuse kann als Rack-Variante zwischen Ihren Netzwerken als Sicherheits-Gateway eingesetzt werden. Beim Transfer zwischen Netzwerken werden Daten in der Datenschleuse gescannt und bei positivem Ergebnis im Zielordner abgelegt.

Case #2

Terminal

Das hochwertige Basis-Terminal bietet internen und externen Besuchern die Möglichkeit, Datenträger und deren Inhalt vor Eindringen in das Netzwerk zu scannen (Multi-Simultan) und einen sicheren Prozess in Ihrer Organisation zu unterstützen.

Case #3

DS Light

Das schmale Terminal bietet einen USB-Eingangs-Port und einen Touch-Screen, und transportiert Daten direkt in einen FileShare auf das Firmennetzwerk. Eine Lösung vor allem für eigene Mitarbeiter (logIn über AD-Server notwendig). Die richtige Lösung zählt. Diese vier Standards bilden die hauptsächlichen Anwendungsfälle der Datenschleuse ab. Kombinieren Sie Use-Cases, um Ihre Anforderungen an den Prozess der IT-Sicherheit optimal abzubilden.
Case #4

Remote App

Das Konzept der Datenschleuse genutzt auf dem Client (z. B. Firmen-Notebook) über eine Remote App. Nutzer, die regelmäßig Daten aus dem Internet herunterladen, können diese mittels Remote App sicher in Ihr Netzwerk übertragen.

 

Die richtige Lösung zählt.
Diese vier Standards bilden die hauptsächlichen Anwendungsfälle der Datenschleuse ab. Kombinieren Sie Use-Cases, um Ihre Anforderungen an den Prozess der IT-Sicherheit optimal abzubilden.

Zur Webseite der i2s Datenschleuse

Direkt Kontakt aufnehmen: datenschleuse@i2solutions.de