Laura Slade Keine Kommentare

Digitale Finanzdienstleistungen halten weltweit Einzug in das Finanzmanagement von Unternehmen. Schrittmacher dieser Entwicklung sind zumeist junge, spezialisierte Technologieunternehmen – die sogenannten FinTechs.

Eine Ende 2017 von der Bundesregierung geförderte Analyse kommt für Deutschland zu dem Ergebnis: der Mittelstand macht von diesen Angeboten noch zu wenig Gebrauch. Die Folgen: Chancen gehen verloren, Rationalisierungspotentiale werden nicht genutzt, Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit leiden. Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) hat deshalb die „FinTech-Mittelstandsinitiative“ angeschoben – begleitet durch ein Gremium bestehend aus Fachvertretern der Bundesregierung, von Banken, der Digitalwirtschaft und von FinTechs. Im Rahmen dieser Initiative sollen zunächst die Ursachen dieser Zurückhaltung genauer diagnostiziert werden. Dazu dient der folgende kurze Fragebogen, den wir gemeinsam mit unseren Wissenschaftspartnern, dem IIF Institut für Innovationsfinanzierung und –management und der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin entwickelt haben.

Der Fragebogen ist unter folgendem Link bis zum 15. Mai 2018 verfügbar: Link zur Umfrage

Das Ausfüllen dauert nur wenige Minuten. Damit tragen Sie dazu bei, Maßnahmen zu entwickeln, die die Vorteile digitaler Finanzdienstleistungen für den deutschen Mittelstand wirksamer werden lassen – damit auch für Ihr Unternehmen. Daraus sollen auch Empfehlungen an die neue Bundesregierung abgeleitet werden. Die erhobenen Daten werden selbstverständlich strikt anonym behandelt. Die Ergebnisse der Auswertung werden Ihnen auf Wunsch zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns für Ihre Mitwirkung.