Fabiane Küppers Keine Kommentare

Das betriebliche Rechnungswesen steht wegen der sich fortlaufend ändernden Rahmenbedingungen vor großen Herausforderungen. Kosten- und Zeitdruck nehmen zu und die Digitalisierung und Automatisierung haben auch diesen Bereich längst erfasst. Häufig erweisen sich die unzureichende Datenqualität aus Vorsystemen, fehlende oder nicht ausreichende Abstimmungsregelungen sowie nicht vorhandene Dokumentationen als Schwachpunkte. Ebenso befinden sich bereits vorhandene, interne Kontrollsysteme nicht immer auf dem aktuellsten Stand.

Dies war Anlass für die C4B-Team GmbH & Co. KG, in Zusammenarbeit mit Experten aus der Praxis, leicht verständliche, schematische Prozessdokumentationen für das Rechnungswesen zu erstellen. Die sogenannten C4B Manuals wurden unter Mitwirkung von FibuNet entwickelt. Viele Prozesse im Rechnungswesen laufen in Unternehmen ähnlich ab, so dass diese in den C4B Manuals in einem leicht anpassbaren Standard vorkonfiguriert werden konnten. Aufbau, Ablauf und Ergebnisse der jeweils dokumentierten Prozesse sind dabei vollständig und schlüssig. Als vormodellierte Prozesse verfügbar sind bereits Kreditoren, Debitoren und Anlagevermögen, aktuell in Bearbeitung sind Jahresabschluss, Richtlinien, Bilanzierungshandbuch und Treasury. In den C4B Manuals enthalten sind konkrete Best Practise-Tipps zur Digitalisierung und Automatisierung, Gebrauchsanweisungen sowie fertige Handbücher.

Laut Doris Dreyer, geschäftsführende Gesellschafterin der FibuNet GmbH und maßgeblich beteiligte Expertin aus der Praxis, sind die C4B Manuals damit sehr gut für eine Verfahrensdokumentation geeignet, wie sie die GoBD für buchhalterische Prozesse vorschreibt: „Anwender der C4B Manuals sollten die GoBD nutzen, um die Geschäftsprozesse ihres jeweiligen Unternehmens einer eingehenden Auditierung zu unterziehen und an den Stand der aktuellen Rechtslage anzupassen. Das ist die beste Vorbereitung für eine weitere Optimierung und Digitalisierung.”

Über C4B-Team GmbH & Co. KG

C4B bietet mit den Benchmarking Circles DIE Plattform zum Vernetzen und Vergleichen für Führungskräfte im Rechnungswesen und Controlling. Ziel der Netzwerktreffen ist ein kontinuierlicher und effektiver Austausch unter Finance-Führungskräften: Mitarbeiter aus dem Top-Management treffen sich zu regelmäßiger Standortbestimmung und Zieldefinition, dem Vergleich von Kennzahlen und Prozessen sowie dem Setzen von Benchmarks.

Die C4B Manuals sind das erste Produkt aus dem Hause C4B: vorgefertigte Prozesse und vormodellierte Flow-Charts in einer Software sollen Unternehmen dabei helfen, ihre individuellen Prozesse im Handumdrehen abbilden zu können.

Mit den eigenen langjährigen, operativen Erfahrungen aus Controlling, Rechnungswesen, Organisationsberatung und Wirtschaftsmediation gewährleistet C4B eine interdisziplinäre, kompetente und vorausschauende Betreuung. Bei fachübergreifenden Fragen kooperiert C4B mit Partnern und Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft.