Laura Slade Keine Kommentare

Bedarfserhebung in Unternehmen

Digitalisierung, Industrie 4.0 und demografischer Wandel sind die Megatrends, die Unternehmen vor große Herausforderungen stellen. Vor diesem Hintergrund interessiert uns im BMBF-Forschungsprojekt MEgA („Maßnahmen und Empfehlungen für die gesunde Arbeit von morgen“), welche Bedarfe und Umsetzungshindernisse sich im Personalbereich und in der betrieblichen Gesundheitsförderung ergeben.

Ziel der Umfrage ist es, Unternehmen bedarfs- und praxisgerechte Maßnahmen an die Hand zu geben, die das Personal fit für die digitale und demografische Transformation machen. Neben den Studienergebnissen werden Befragungsteilnehmer Zugriff auf eine Toolbox mit eben solchen Instrumenten und Maßnahmen (Datenbank mit Best-Practices, Leitfäden, digitalen Assistenzsystemen etc.) erhalten.

Die Umfrage wird ca. 15 Minuten dauern und richtet sich an Geschäftsführer und Personalverantwortliche. Über folgenden Link erreichen Sie die Umfrage: Link zur Umfrage

Das Projekt MEgA wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und von der Arbeits- und Organisationspsychologie der Universität Heidelberg durchgeführt. Das Institut steht Ihnen gerne bei Rückfragen zur Verfügung und freut sich über Ihre Beteiligung. Nähere Informationen zum Projekt und zur Studie finden Sie auf der Projekthomepage.