Laura Slade veröffentlicht am Februar 9, 2018

24. April 2018 15:00 - 16:30

Workshop der Begleitforschung zum Technologieprogramm „PAiCE – Digitale Technologien für die Wirtschaft“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Die additive Fertigung, häufig als 3D-Druck bezeichnet, hat in den vergangenen Jahren eine rasante Entwicklung durchlaufen und erfährt auf breiter Ebene eine große Popularität. Angesichts der zunehmenden Etablierung der additiven Fertigung in der Industrie und der Erschließung immer neuer Anwendungsfelder stellt sich spätestens jetzt die Frage, ob das digital geprägte Wertschöpfungssystem der additiven Fertigung ausreichend gegen Cyberkriminalität geschützt werden kann. Um digitale Wertschöpfungsnetzwerke der additiven Fertigung gegen Cyberangriffe zu schützen und eine „Chain of Trust“ aller partizipierenden Akteure der Wertschöpfung – vom Rechteinhaber über Druck-Dienstleister bis zum Endverbraucher – zu etablieren, wird die Blockchain-Technologie aktuell breit diskutiert und erforscht.

Im Rahmen dieses Workshops möchten wir mit Ihnen diskutieren, ob die Blockchain als „Enabling Technology“ für die industrielle additive Fertigung angesehen werden kann. Dazu werden im ersten Teil des Workshops die eingeladenen Experten kurze Vorträge zu den benannten Themenfeldern und zum praktischen Einsatz von Blockchain im Umfeld der additiven Fertigung halten. Im zweiten Teil der Veranstaltung wird eine Podiumsdiskussion mit den Referenten im Mittelpunkt stehen. Als Teilnehmer des Workshops sind Sie herzlich eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen.

Referenten (geordnet nach Reihenfolge der Vorträge):

Prof. Dr. Gilbert Fridgen - Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik (FIT), Projektgruppe Wirtschaftsinformatik, Fraunhofer Blockchain-Labor; Universität Bayreuth

Dr. Martin Holland - PROSTEP AG

Burkhard Blechschmidt - Cognizant Technology Solutions

Dr. Carsten Stöcker - Spherity GmbH

Prof. Dr. Volker Skwarek - Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg, Embedded Systems, Arbeitsgruppe Blockchain-Technologien; Convenor der Working Group Smart Contracts in ISO TC307 (Blockchain and distributed ledger technologies)

Auf "Blockchain in der additiven Fertigung" können Sie weitere Informationen einsehen.  Zur Anmeldung zum Workshop registrieren Sie sich bitte hier: Anmeldung Workshop

iCalGoogle Calendar

More information about Workshop: Blockchain in der additiven Fertigung