Dana Muth veröffentlicht am Juli 3, 2017

27. September 2017 28. September 2017 N/A -

Die Mittelstandsbörse am 27. und 28. September 2017 in Dublin bietet NRW-Unternehmen, aber auch Unternehmen außerhalb NRWs die Möglichkeit, schnell und kostengünstig Geschäftskontakte zu knüpfen und sich über Chancen auf dem irischen Markt zu informieren.

Im Vorfeld werden die Besonderheiten der zu vermarkteten Produkte oder Dienstleistungen individuell mit jedem Teilnehmer erarbeitet und das Anforderungsprofil der irischen Geschäftspartner definiert. Die Mittelstandsbörse ist branchenoffen gestaltet. Das Teilnahmeentgelt beträgt 600,- Euro, für jede weitere Person aus dem Unternehmen 300,- Euro (jew. zzgl. MwSt.). An- und Abreise erfolgen individuell. Anmeldeschluss ist der 14. Juli 2017. Die Börse ist ein Projekt von NRW.International, der AHK und der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld.

Details und Anmeldung unter: www.nrw-international.de/veranstaltungen/veranstaltungsdetails/mittelstandsboerseirland

iCalMittelstandsbörse Irland an Google Calendar senden

More information about Mittelstandsbörse Irland