Lisa Ehrentraut veröffentlicht am September 21, 2020

12. Oktober 2020 16. Oktober 2020 N/A -

BITMi Mitglied TALOS virtuell „on tour“ auf der Zukunft Personal Europe 2020

ZPE feiert 2020 erstmals virtuelle HR Week

 

Besondere Situationen erfordern innovative Lösungen. Das hat sich auch das Organisationsteam der Zukunft Personal Europe (ZPE), dem europaweit führenden ExpoEvent rund um die Welt der Arbeit, gedacht. Kurzerhand ist ein virtuelles Messekonzept entstanden, das der ‚analogen‘, physischen Messe in nichts nachstehen soll. Vom 12. bis zum 16. Oktober 2020 diskutiert die internationale HR-Branche – quasi von zu Hause aus – über neueste Trends und Technologien der Arbeitswelt. Im Fokus steht die Frage: Kann HR Disruption? Wie Krisen die Arbeitswelt beeinflussen. 

Auch BITMi-Mitgliedsunternehmen TALOS Workforce Solutions GmbH ist mit einem virtuellen Messestand im Startup-Village in der Halle „Operations & Services“ vertreten.

Schauen Sie doch mal am Stand von TALOS vorbei und informieren Sie sich ganz unverbindlich über die Produktinnovation TALOS VMS. Erfahren Sie mehr darüber, wie flexibel Sie Ihr Zeitarbeitsmanagement mit dem plattformbasierten Vendor Management System „made & hosted in Germany“ gestalten können – und wie einfach Sie damit die Zusammenarbeit mit Ihren Personaldienstleistern in einem zentralen Kundenportal organisieren.

Tragen Sie sich heute schon den Termin für die HR Week in Ihren Kalender ein und registrieren Sie sich kostenlos und bequem online unter: https://zpe20virtual.expo-ip.com/registrieren.

Wenn Sie sich für eine einfachere Beschaffung, Verwaltung und Abrechnung Ihrer Zeitarbeitskräfte interessieren und mehr erfahren wollen, verwenden Sie bei der Registrierung gerne den folgenden Code – das Team von TALOS kommt dann auf Sie zu: talos_zpev20

 

Über die HR Week

Als Impulsgeber ist die Zukunft Personal Europe die Konstante im Beta-Status für die Gestalter:innen der modernen, flexiblen Arbeitswelt.

Wir sind uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst, weshalb wir uns in gemeinsamer Abstimmung mit dem Messebeirat der Zukunft Personal für ein neues, spannendes Format der diesjährigen Zukunft Personal Europe entschieden haben: Die „Zukunft Personal Europe Virtual“ garantiert neueste HR-Trends und Networking-Möglichkeiten sowie spannende Impulse“, erklärt Christiane Nägler, Group Director Zukunft Personal.

In insgesamt fünf interaktiven Messehallen bietet die HR Week praxiserprobte Impulse zu „Recruiting & Attraction“, „Operations & Services“, „Learning & Training“, „Corporate Health“ und „Future of Work“. Elementare Bestandteile der virtuellen Messe bilden Vorträge, Networking und Matchmaking-Formate. Ein besonderes Highlight verspricht der „Future of Work“-Tag zu werden, der als Avatar-basierte, interaktive 3D Lern- und Arbeitswelt konzipiert ist.

Neben zahlreichen interaktiven Formaten stehen auch in der ZPE Virtual neuartige Produktlösungen im Mittelpunkt. In verschiedenen virtuellen Räumen präsentieren die ausstellenden Unternehmen die gesamte Wertschöpfungskette des HR-Managements: Von innovativen Softwareprodukten und Recruiting-Neuheiten über Betriebliches Gesundheitsmanagement bis hin zur dynamischen Umsetzung von Future of Work Szenarien.

iCalGoogle Calendar

More information about Zukunft Personal Europe (ZPE)