Andreas Barke veröffentlicht am Mai 5, 2021

11. Mai 2021 14:00 - 17:00

Durch Corona finden Kongresse und Versammlungen mittlerweile fast ausschließlich per Videokonferenz statt. Wie gestaltet man solche Veranstaltungen, die auch rechtsgültige Abstimmungen enthalten, in rechtlicher und technischer Hinsicht korrekt? Diese Fragen sollen am 11. Mai mit zwei Fachvorträgen und anschließender Diskussion im Rahmen einer Online-Videokonferenz beantwortet werden.

 

Programm:

Begrüßung durch Axel Balzer, Vorsitzender des Vorstandes des iuk Unternehmensnetzwerk Osnabrück e.V. (assoziierter Fachverband des BITMi)

Rechtskonforme online-Mitgliederversammlungen für Vereine und ähnliche Organisationen, Referent: RA Peter Heyers, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, Fachanwalt für IT-Recht

Digitale Lösungen für rechtskonforme Versammlungen an Hand von OpenSlides, Referent:  Frank Henrichs, OpenSlides - Das digitale Antrags- und Versammlungssystem, Intevation GmbH

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Teilnahme:

Anmeldung und weitere Informationen per Mail unter: info@iukos.de oder per Telefon unter: 0541 9693747.

Die Teilnahme ist kostenlos für Mitglieder des iuk Unternehmensnetzwerks. Für weitere Teilnehmer berechnen wir einen Kostenbeitrag von 50 € zzgl. MwSt. pro Person. Sie erhalten dann vor der Veranstaltung den Zoom-Link für die Teilnahme.

 

Das iuk Unternehmensnetzwerk Osnabrück e.V., Partnerverband des BITMi, freut sich auf Ihre Teilnahme!

Die Veranstaltung wird gesponsert von der Firma Datatronic GmbH und gefördert aus dem Europäischen Fond für regionale Entwicklung.

 

iCalGoogle Calendar

More information about iuk Unternehmensnetzwerk Osnabrück e.V.: Digitale Mitgliederversammlung für Vereine und Gesellschaften (Recht und Sicher)