Joshua Luft veröffentlicht am Januar 13, 2023

22. Februar 2023 15:30 - 17:00

In der Zeitenwende etwas für das strategische Business tun und in der mittelständischen IT-Branche nach den neuesten Entwicklungen schauen: Das können IT-Unternehmer:innen beim bundesweiten und virtuellen IT-Stammtisch.

Das vom Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) und dem Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft initiierte Meet-Up, ermöglicht einen unmittelbaren Kontaktaufbau zwischen IT-Unternehmen.

Im Fokus: ChatGPT

Der KI-basierte Chat ist in aller Munde und sorgt für gemischte Reaktionen. So wollen wir mit Ihnen über Relevanz, Chancen und Risiken der seit November 2022 verfügbaren Applikation für den deutschen IT-Mittelstand sprechen. Bei ChatGPT handelt es sich um den Prototyp eines Chatbots, eines ki- und textbasierten Dialogsystems des amerikanischen Unternehmens OpenAI. Dem Unternehmen zufolge kann das Online-Tool einen menschlichen Dialog simulieren, Nachfragen beantworten, Fehler eingestehen, falsche Annahmen revidieren und unangemessene Anfragen zurückweisen. Trainiert werde die Künstliche Intelligenz nach der Methode „Reinforcement Learning from Human Feedback (RLHF). Mit der rasanten Entwicklung und Nutzung von KI sind politische und ethische Fragen eng verbunden, welche wir im Rahmen des Stammtisches angehen wollen.

Tarek Annan, stellvertretender Geschäftsführer des Kompetenzzentrums IT-Wirtschaft wird den Stammtisch mit möglichen Usecases durch ChatGPT eröffnen und im Anschluss die Moderation übernehmen.

Diese Veranstaltung ist kostenfrei. Die Logindaten senden wir Ihnen eine Woche vor dem Event zu. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

WEITERE INFORMATIONEN

iCalGoogle-Kalender

More information about IT-Stammtisch „KI & ChatGPT – Chancen & Risiken“ (KIW)