Lisa Ehrentraut veröffentlicht am Juni 21, 2016

9. April 2016 11:30 - 18:00


Ab dem 09. April 2016 startet der bekannte Internet-Experte Prof. Dr. Tobias Kollmann wieder mit dem Zertifikatskurs zum E-Business-Manager als berufsbegleitendes Fernstudium mit allen Grundlagen für elektronische Geschäftsmodelle und -prozesse. Der Kurs richtet sich an Wirtschaftswissenschaftler (insbesondere BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik, Informatik) aber auch an Quereinsteiger der freien Wirtschaft, die neue Kompetenzen in diesem Zukunftsfeld erwerben wollen. Vermittelt werden die Grundlagen von elektronischen Geschäftsmodellen sowie die Basisprozesse der zugehörigen Online-Plattformen E-Procurement (Einkauf), E-Shop (Verkauf) und E-Marketplace (Handel). Am Ende steht nach einer erfolgreichen Prüfung ein anerkanntes Zertifikat der Universität Duisburg-Essen. Der Nutzen für die Teilnehmer liegt dabei klar auf der Hand:

  1. Erzielung von besonders berufsrelevanten Fachkompetenzen speziell für die digitale Wirtschaft und die Digitale Transformation von Unternehmen
  2. Steigerung der eigenen Karrierechancen
  3. Entwicklung von potenziellen Wettbewerbsvorteilen für Ihr Unternehmen
  4. geringer Reiseaufwand und geringe Abwesenheit durch Blended-Learning
  5. Kontinuierliche Betreuung für maximalen Lernerfolg

„Ich bin fest davon überzeugt, dass wir mehr Kompetenz in den Unternehmen benötigen, um die Herausforderungen der Digitalen Transformation für Mittelstand, Handwerk und Industrie zu meistern. Der neue Zertifikatskurs zum E-Business-Manager versetzt die Teilnehmer in die Lage, die notwendigen digitalen Veränderungen in ihren Unternehmen aktiv zu begleiten.“ ist der Kursleiter Prof. Kollmann von seinem Angebot überzeugt.

Prof. Dr. Tobias Kollmann ist Inhaber des Lehrstuhls fu?r E-Business und E-Entrepreneurship an der Universität Duisburg-Essen. Schon seit 1996 befasst er sich wissenschaftlich mit den Themen Internet, E-Business und E-Commerce. Als Mitgru?nder von AutoScout24 gehörte er zudem mit zu den Pionieren der elektronischen Marktplätze im Internet. Laut der Zeitschrift Business Punk zählt er als Forscher, Ausbilder, Berater, Experte, Investor aber auch politischer Vordenker zu den 50 wichtigsten Köpfen der deutschen Internet-Szene. Der erfolgreiche Autor zahlreicher Bücher, Fach- und Praxisbeiträge zum Thema „E-Business“ erhielt für sein besonderes Lehr- und Förderkonzept in diesem Bereich zudem einen Sonderpreis beim UNESCO Entrepreneurship Award „Entrepreneurial Thinking and Acting“.

Erwerben auch Sie neue Fachkompetenzen für die Digitale Transformation unserer Wirtschaft, für Ihr Unternehmen und Ihre eigenen beruflichen Chancen.

Jetzt informieren und bis zum 31.03.2016 anmelden: www.e-business-manager.de

iCalGoogle Calendar

More information about Der E-Business-Manager: Weiterbildung für die Digitale Wirtschaft