Mittelstandspreis Oskar Patzelt Stiftung
Dana Muth Dezember 1, 2017 Keine Kommentare

Auch in diesem Jahr erfolgt die Ausschreibung der Oskar-Patzelt-Stiftung, in der Kommunen und auch in diesem Jahr erfolgt die Ausschreibung der Oskar-Patzelt-Stiftung, in der Kommunen und Verbände, Institutionen und Firmen dazu aufgefordert werden, hervorragende mittelständische Unternehmen zum Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstands“ zu nominieren. Dieses Mal unter dem Motto: Zukunft gestalten. Unternehmen aus Industrie, Dienstleistung, Handel, Handwerk und Gewerbe können nominiert werden.

Der Bundesverband IT-Mittelstand nominiert wieder einige seiner Mitgliedsunternehmen für den großen Preis des Mittelstands.

Fünf Wettbewerbskriterien bewerten das Unternehmen in seiner Gesamtheit und zugleich in seiner Rolle innerhalb der Gesellschaft:

1. Gesamtentwicklung des Unternehmens

2. Schaffung/Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen

3. Modernisierung und Innovation

4.  Engagement in der Region

5. Service und Kundennähe, Marketing

Gefordert sind hervorragende Leistungen in allen fünf Kriterien. Die Nichterfüllung nur eines Kriteriums kann zum Ausschluss aus weiteren Stufen des Wettbewerbs führen. Ausführliche Informationen finden Sie unter www.mittelstandspreis.com.

Seien Sie dabei und schicken Sie uns Dokumente, die belegen, warum Ihr Unternehmen in besonderer Weise die oben genannten Wettbewerbskriterien erfüllt. Senden Sie die Dokumente bis zum 26. Januar 2018 kontakt@bitmi.de.