Mitglied werden

Rasmus Keller

BITMi Präsidiumsmitglied Rasmus Keller

Rasmus Keller

Rasmus Keller hat sich bereits neben seinem Jura-Studium intensiv mit der Entwicklung von Software beschäftigt. Seit 2004 setzt er sich als Rechtsanwalt für seine Mandanten ein. Hierzu zählen insbesondere Unternehmen aus der mittelständischen Softwarewirtschaft. Seit Oktober 2016 ist er Teil der Kanzlei TGH Thomas Rechtsanwälte in Krefeld. Er hat zur Vereinbarkeit von softwarebezogenen Patenten mit dem Grundgesetz und zur Problematik des Rechtsschutzes gegenüber der Patenterteilung Monographien veröffentlicht.

Rasmus Keller ist Lehrbeauftragter für das Fach „Recht der Softwarewirtschaft“ an der Hochschule Niederrhein im Fachbereich Elektrotechnik/Informatik in Krefeld. 2013 war er als Sachverständiger zur Anhörung des Rechtsausschusses des Deutschen Bundestags zum Antrag „Patentierung von Computerprogrammen effektiv begrenzen“ (17/13086) geladen. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Fragen der Gesetzgebung aus den Bereichen Urheberrecht an Computerprogrammen und Patentrecht aus der Perspektive des Mittelstands.  Für den patentverein.de e. V. hat er den Entwurf für ein „Gesetz zum vorläufigen Rechtsschutz gegenüber der Patenterteilung“ gestaltet.

Rasmus Keller ist Fachgruppensprecher der Fachgruppe Immeraterialgüterrechte.

Top